Noctua NH-D15

89,90 € *

inkl. MwSt.

➥ PREIS AUF AMAZON PRÜFEN*
in den Amazon Warenkorb* Unsere Bewertung !

Kundenrezensionen*
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 23. Juni 2017 um 14:21 Uhr aktualisiert.


Gesamtbewertung
"CPU-Kuehler-Test.de" Ergebnis 2016
85,00%
SEHR GUT
Leistung
90%
Lautstärke
75% ( erst bei hoher Leistung hörbar )
Verarbeitung
95%
Preis-Leistung
80%

Noctua NH-D15 stark und erstklassig

Für den optimalen Gaming-PC muss der Kühler nicht nur leistungsstark genug sein, um die Abwärme des PCs abzutransportieren und den PC auf normale Temperaturen während dem intensiven Spiel herunter zu kühlen, sondern muss dazu noch hochwertig verarbeitet sein.

Der bei Gamern beliebte Dual-Tower Kühler NH-D15 von Noctua wurde auf Basis des Modells NH-D14 aus dem Hause Noctua entwickelt und überzeugt nicht nur mit einer auffallend hohen Kühlleistung, sondern läuft auch beim längeren Gaming sehr ruhig. Auch mit diesem Modell glänzt der Hersteller Noctua mit der gewohnten hohen Verarbeitungsqualität aller Bauteile und einem erstklassigen Service.

Vorzeigemodell – besser als sein Vorgänger

Das beliebte Modell für besonders aktive und anspruchsvolle Gamer ist aufgrund seines breiteren Heatpipe-Layouts sowie durch zwei starke NF-A15 14 cm Lüfter mit PWM-Unterstützung nochmals deutlich effizienter, als sein Vorgänger NH-D14. Dabei liegt die Lautstärke des Kühlers bei maximaler Geschwindigkeit bei stolzen 3,5 Sone, wobei bei ausreichender, mittlerer Leistung der Geräuschpegel von gerade einmal 0,4 Sone fast nicht auffällt.

Außerdem verfügt der Noctua NH-D15 mit 1.56 Watt über die beliebte NT-H1 Wärmeleitpaste, die für die optimale Wärmeableitung sorgt. Auch das SecuFirm2™ Montage-Kit ist in diesem Angebot inkludiert.

Verwendung von RAM Modulen bis 64 mm

Dadurch, dass die vorderen Kühlrippen des NH-D15 über die Speicherbänke des Mainboards hinaus geklappt werden, ist die Verwendung von RAM Modulen bis zu 64 mm nicht unmöglich.

Sofern jedoch zwei Lüfter zur gleichen Zeit genutzt werden, ist eine Verwendung von RAM Modulen mit bis zu 32 mm eher zu empfehlen.

Sollte das Gehäuse jedoch auch CPU Kühlern mit 165 mm genügend Platz bieten können, so kann Raum für Module mit einer Höhe von 32 mm geschaffen werden, indem der vordere Lüfter etwas höher angesetzt wird.

Noctua NH-D15 – Lieferumfang

In dem Lieferumfang sind ein Noctua NH-D15 Kühlkörper enthalten sowie zwei NF-A15 PWM Premium Lüfter. Dazu kommen zwei Low-Noise Adapter (L.N.A.) und eine 4 Pin PWM Y-Splitter für den flexiblen Stromanschluss. Mit im Paket von Noctua findet sich die innovative NT-H1 high-end Wärmeleitpaste, das SecuFirm2™ Montage-Kit und eine stabile Case-Badge von Noctua aus Metall. Eine Garantie des namhaften Herstellers Noctua von sechs Jahren runden dieses erstklassige Angebot ab. Die genaue Installationsanleitung für eine schnelle und unkomplizierte Installation des Noctua NH-D15 ist ebenso im Lieferumfang enthalten.

Vorteile des Noctua NH-D15:

  • hohe Verarbeitungsqualität
  • sehr hohe Kühlleistung
  • Heatpipe-Layout
  • NF-A15 14cm Lüfter mit PWM-Unterstützung
  • keine scharfen Kanten
  • 6 Jahre Herstellergarantie
  • Platz für Verwendung von RAM Modulen bis 64mm

Nachteile des Noctua NH-D15:

  • bei maximaler Laufleistung höhere Lautstärke
  • Preis etwas höher angesetzt
Wer als anspruchsvoller Gamer einen zuverlässigen Kühler sucht, der eine hohe Verarbeitungsqualität und eine hohe Kühlleistung bietet, der ist mit diesem Modell sehr gut beraten. Die Lautstärke ist bei höchster Leistung deutlich hörbar, wird in der Praxis jedoch vom Sound der Spiele übertönt. Dabei hat der erstklassige Service und die umfangreiche Lieferung dieses Modells auch seinen Preis. Dennoch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis und das Modell aus dem Hause Noctua ist ein solider Kühler für den täglichen Bedarf eines anspruchsvollen Gamers.

Typ Luftkühler
Marke Noctua
Preis 50 - 100 EUR
Artikelgewicht 1,3 Kg
Produktabmessungen 15 x 16,1 x 16,5 cm
Watt 1.56 Watt

89,90 € *

inkl. MwSt.

* Preis wurde zuletzt am 23. Juni 2017 um 14:21 Uhr aktualisiert.