be quiet! BK013 Shadow Rock 2

  • dark rock pro 3

44,84 € *

inkl. MwSt.

➥ PREIS AUF AMAZON PRÜFEN*
in den Amazon Warenkorb* Unsere Bewertung !

Kundenrezensionen*
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 23. Juni 2017 um 14:21 Uhr aktualisiert.


Gesamtbewertung
"CPU-Kuehler-Test.de" Ergebnis 2016
80,00%
SEHR GUT
Leistung
75%
Lautstärke
85%
Verarbeitung
80%
Preis-Leistung
80%

be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler – solide und leise

Der be quiet! Shadow Rock 2 ist das Nachfolgemodell des Shadow Rock SR1, der nicht nur für seine hohe Verarbeitungsqualität bekannt ist, sondern auch für seinen geringen Geräuschpegel. Beide Eigenschaften gelten als die typischen Ansprüche, die aktive Gamer an ihre Kühler haben, denn besonders beim intensiven Spielen können Geräusche des Kühlers zu einem großen Störfaktor werden.

be quiet! Shadow Rock 2 – Bauweise

Dank seines quadratischen Turmbaus kann der Lüfter an jeder Seite montiert werden. Zudem hat der Hersteller Listan dieses Modell mit vier Heatpipes mit einem Durchmesser von acht mm ausgestattet. Mit seinen Maßen von 12,2 x 14,7 x 16 cm ist dieser Kühler ein großes Modell, das auf seine Maße sorgfältig geprüft werden muss, da es häufig zu Anpassungsschwierigkeiten kommen kann. Der be quiet! Shadow Rock 2 ist mit nahezu allen Intel- und AMD-Systemen kompatibel.
Die Bodenplatte des Kühlers besteht aus vernickeltem Kupfer und hat eine konvexe Form.

Dabei glänzt der be quiet! Shadow Rock 2 mit einem weiteren besonderen Feature:

Ein komplett aus gebürstetem Aluminium Top-Cover, das in seiner Erscheinung sehr edel und hochwertig wirkt.

Flüsterleise im Betrieb

Neben einer sehr hohen Verarbeitungsqualität ist der Single-Tower-Kühler des Herstellers Listan sehr leise im Betrieb. Selbst bei maximaler Leistung ist der Kühler mit 2.88 Watt kaum hörbar. Gerade geräuschempfindlichen Gamern kommt dieser Eigenschaft natürlich sehr entgegen.

Dabei werden alle aktuellen Sockel unterstützt sowie der neuere Sockel 1150 für Intels Haswell-Prozessoren ist mit unter ihnen.

Kein Komfort bei der Montage

Im Lieferumfang ist der be quiet! Shadow Rock 2 enthalten, eine stabile Befestigungsklammer sowie eine ausführliche Installationsanleitung, die in viele weitere Sprachen übersetzt ist. Im Allgemeinen gestaltet sich die Installation des Kühlers etwas komplizierter, als bei anderen Modellen. Bei der Installation des Kühlers aus dem Hause Listan hilft jedoch das Herausnehmen des Mainboards. Auch ein Wechsel der CPU ist ebenso nur nach dem Ausbau des Mainboards möglich.

Außerdem befindet sich im Paket das Montageset für Intel Sockel 775, 1150, 1155, 1366, 2011 sowie AMD Sockel AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2 und FM2 sowie eine kleine Tube, die eine unbekannte Wärmeleitpaste beinhaltet.

Vorteile des be quiet! Shadow Rock 2:

  • erkennbare optimierungen des Vorgängers Shadow Rock SR1
  • sehr niedriger Geräuschpegel
  • keine scharfen Kanten
  • hohe Kühlleistung
  • tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 3 Jahre Hersteller-Garantie
  • ansprechendes Design, insbesondere das top-Cover

Nachteile des be quiet! Shadow Rock 2:

  • komplizierte Montage des Kühlers
Insgesamt überzeugt der be quiet! Shadow Rock 2 von Listan vollständig mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer sehr hohen Qualität. Der Kühler birgt auch keine Verletzungsgefahren während dem Spielen, wie etwa durch scharfe Kanten.
Trotz der komplexeren Montage des begehrten Kühlers, stellt der Kühler mit seinem niedrigen Geräuschpegel und einer zuverlässigen und soliden Kühlleistung jeden Gamer zufrieden. Doch auch die Installation ist mit der Herausnahme des Mainboards und ein wenig Geschick schnell und leicht zu bewältigen. Das ansprechende und futuristische Design des Kühlers ist repräsentativ und lässt Gamerherzen deutlich höher schlagen.
Alles in allem ist dies ein solides Modell, das keine Wünsche offen lässt.

Typ Luftkühler
Marke Listan
Preis 0 - 50 EUR
Artikelgewicht 1,2 Kg
Produktabmessungen 12,2 x 14,7 x 16 cm
Watt 2.88 Watt

44,84 € *

inkl. MwSt.

* Preis wurde zuletzt am 23. Juni 2017 um 14:21 Uhr aktualisiert.